Booking.com
Myohyang

Hol dir mein Buch zum Aufbau deines Eisenbahnblogs

In meinem Blog hast du die Möglichkeit, ein paar Blicke ins Myohyang-Gebirge in einem der geheimnisvollsten und abgeriegeltsten Staaten der Erde zu werfen. Das Myohyang-Gebirge befindet sich im Norden Nordkoreas und bedeutet übersetzt: "Das Gebirge der geheimnisvollen Düfte". Lasse dich nun verzaubern und überraschen, was dieses schöne Gebirge zu bieten hat und mit Sicherheit wirst du auch von der Ruhe und Unberührtheit der Natur fasziniert sein. Außerdem kannst du im Gebirge den größten Tempel, die Lebensweise der Region und die Freundschaftsausstellung kennen lernen.

On my blog you have the uniquely experience to get to know the Myohyang-Mountains in one of mysterious and foreclosed countries of the world. The Myohyang lies in the north of North Korea and means: "The mountains of mysterious scents". You will be surprised, if you be the first time in this mountains and there are the biggest buddhism temple of North Korea. You can also get to know the musem of friend ship and the food in this region which you can taste it before you go back in the capital of North Korea.

지금 묘향을 발견합니다. 묘향이 조선민주주의인민공화국에 있습니다.

묘향에 포횬 신전이 있습니다.

Blick zu den ersten Ausläufern des Gebirges.

Eine Fahrt mit dem Bus lohnt sich allemal, denn...

...unterwegs bieten sich dir atemberaubende Blicke.

Blick zum international ausgerichteten 5*-Hotel.

Hin und wieder entdeckst du auch Kim Il-sung...

...der über das geile Gebirge wacht.

Blick zu den höchsten Gipfeln des Gebirges.

Dort lernst du die Freundschaftsausstellung kennen...

...von dem du in das bezaubernde Gebirge blickst.

Auf dem ersten Blick ist es ein Mittelgebirge in Europa.

Von der Ruhe und Sauberkeit wirst du begeistert sein...

...bevor es weiter zu einem schönen Tempel geht.

Die höchsten Berge sind bis zu 1.909 m hoch.

Vorbei an typisch koreanischen Gebäuden erreichst du...

...den größten buddhistischen Tempel Nordkoreas.

Lausche doch mal der Stille und Ruhe des Gebirges.

Auch die farbenfrohe Flora wird dir gut gefallen...

...die sich im Pohyon-Tempel befindet und...

...in dem du die Geschichte kennen lernst.

Nun kannst du noch die Kulisse bewundern.

Nach einem kleinen Rundgang...

...wirst du sicher noch die Ruhe genießen.

Sind das nicht etwa Rhododendrons?

Nach dem du die Natur bewundert hast...

...geht es wieder in die Hauptstadt Pjöngjang.

Blick zu Kim Il-sung und Kim Jong-il.

Wie wäre noch ein leckeres Mittagessen...

...inmitten traumhafter Bergkulisse und...

...einer einsamen, kleinen Bootsangelestelle?

Verpasse auf keinen Fall eine solche Tour!

Wenn auch du das einmalige Myohyang-Gebirge mit seinen geheimnisvollen Düften und Tempelanlagen in einem der abgeriegelsten Saaten der Erde erleben möchtest, dann suche dir dafür eine gute Agentur und wenn du das Visum erhalten hast, kann es auch schon losgehen und du wirst es mit Sicherheit nicht bereuen. Gehöre auch du zu den auserwählten Gästen und gewinne einmalige Einblicke in ein unentdecktes Land.

If you want to see this dream mountains, you can search for a good agenture and if you have the visa, you can come with a group to North Korea and you will be very surprised of this area.

Vergesse bitte unbedingt deine Kamera, Visum und genügend Geld nicht!

Dont forget your camera, visa and enough money, please!

지금은 묘향 보면 묘향을 보겠어요!

Nach oben