Booking.com
Jordanien

Auf dieser Seite entführe ich dich nun in das Haschimitische Königreich Jordanien. Mich hat schon immer diese Ausgrabungsstätte Petra fasziniert und somit machte ich mich auf dem Weg in diese einmalige Stadt. Du siehst einige der schönsten Bilder der kulturell wichtigen und historischen Stätte, aber auch landschaftliche Eindrücke in Jordanien. Lasse dich überraschen!

Now, you can see the archaeological city Petra in Jordania. Jordania is a neighbor country from Israel and lies in the east of this state. You can see some pictures of Petra and landscapes of this state in the middle east of Asia.

You will be surprised!

지금 페트라를 발견합니다.

페트라 요르단에 있습니다.

Blick von Israel aus über das Rote Meer nach Jordanien.

Auf diesem Bild siehst du den Grenzübertritt Israel/Jordanien.

Nun einige Landschaftsimpressionen während der Fahrt...

...vorbei an trockenen und steinigen Berglandschaften...

...mit seltsamen "Zeichnungen" an den Bergen...

...diese Regionen aufgrund der Trockenheit kaum bewohnbar sind...

...doch was ist das? Ein Feld voller Wassermelonen!

Wüsten so weit das Auge reicht... .

Auf diesem Bild kannst du ein jordanisches Dorf sehen.

Und sogar die Nationalflagge des Königreiches.

Hast du schon eine silberne Kuppel finden können?

Nicht weit dieser Schlucht befindet sich die Ruinenstadt Petra.

Auf diesem Bild siehst du das neugebaute Viertel Petras.

In diese Richtung gelangst du zur ehemaligen Nabatäerstadt.

Blick zu einer Ausgrabung der historischen Stätte.

Dies wird eine Mauer zum Schutz vor Hochwasser gewesen sein.

Petra liegt inmitten solch engen Schluchten!

Wie hier auf diesem Bild.

Unglaublich, was du hier alles so entdecken kannst.

Nun der Höhepunkt Petras: Der Haupttempel der Nabatäer!

Werfe doch mal einen kleinen Blick in den kleinen Eingängen.

Blick zum Amphittheater bei strahlender Sonne.

Bei solchen Anblicken verschlägt es einem fast die Sprache...

...denn was Menschen damals in Felsen erbauten...

...wurde später durch ein Erdbeben stark zerstört und verschüttet.

Nun kannst du gut die Auswirkungen dieses Bebens erkennen.

Echt der Wahnsinn: Blick durch einen kleinen Schlitz der Schlucht.

Nun kannst du noch einmal atemberaubende Schluchten bewundern.

Steinwüsten und tiefe Schluchten so weit das Auge reicht.

Kannst du dir vorstellen, in solch einer Wüstenlandschaft zu leben?

Wenn du gerne einmal die beeindruckende Felsenstadt Petra besuchen und wie ich aus dem staunen nicht mehr heraus kommen möchtest, dann würde ich vorschlagen "Tue es." Auf jeden Fall ist es angebracht, sich vorher nach der Sicherheit im Land kundig zu machen, dünne und lange Kleidung mitzuführen und ganz wichtig, den Fotoapparat nicht zu vergessen und schon kannst du dieses Abenteuer genießen!

Would you like to see this city of history? If you want to go to Petra, you must be informed about the current political situation. Then you can visit this city.

지금은 페트라 보면 페트라 보겠어요!

Nach oben