Booking.com
Schienenexpress

Hol dir mein Buch zum Aufbau deines Eisenbahnblogs

Kennst du den Wernesgrüner Schienenexpress, mit dem du das Vogtland und Erzgebirge zwischen Schöneck, Muldenberg, Morgenröthe-Rautenkranz und Schönheide-Süd entdecken kannst? Der Schienenexpress fährt an ausgewählten Wochenenden zwischen den Orten und lädt dich zu neuen Entdeckungen ein. Wenn du dich für Raumfahrt und Astronomie interessierst, dann solltest du auf jeden Fall in Morgenröthe-Rautenkranz aussteigen. Dort gibt es die Raumfahrtausstellung. Der kälteste Ort des Erzgebirges erlangte überregionale Berühmtheit, als der erste Deutsche Astronaut ins Weltall geflogen war. Dieser stammt aus dem Dorf.

On this site you get to know the Wernesgruener Schienenexpress in the Vogtland and Erzgebirge. You can drive with him between the villages Schöneck, Muldenberg, Morgenroethe-Rautenkranz and Schoenheide-South. The train goes not at all weekends but if you have luck, you can see the Express in the villages. If you are interested in space or astronomy themes, you can visit the space museum in Morgenroethe-Rautenkranz. That is an interesting and good museum because the first german astronaut dates from this village.

지금 엘즈게비르게에 철도를 발견합니다. 기차가 스엑에서 스천헤이데까지 갑니다.

역들 과 우주 박물관 보를 수 있습니다.

Blick zum Bahnhof Schöneck.

Mit der Vogtlandbahn geht es nach Klingenthal...

...welche auch weiter nach Kraslice fährt.

Blick vom Erzgebirgskamm ins Vogtland.

Blick zum ehemaligen Bahnhof Muldenberg...

...von dessen der Zug nach Schönheide abzweigte.

Blick zur ersten Station Hammerbrücke.

Blick zum Wernesgrüner Schienenexpress...

...welcher sich auf dem Weg nach Schönheide befindet.

Der Schienenexpress eignet sich als Museumsbahn.

In diese Richtung geht es nach Schöneck und...

...in diese Richtung nach Schönheide-Süd.

Nun geht es weiter nach Jägersgrün.

Die Station heißt heute Tannenbergsthal und...

...befindet sich ebenfalls im Vogtland.

Blick zum Wartehäuschen von Tannenbergsthal.

Mit etwas Glück kannst du an der Station...

...einen romantischen Sonnenuntergang genießen...

...bevor es weiter nach Morgenröthe-Rautenkranz geht.

Jägersgrün befindet sich am östlichen Rand des Vogtlandes.

In diese Richtung geht es nach Tannenbergsthal und...

...in diese Richtung zum Bahnhof Rautenkranz.

Blick zum Empfangsgebäude.

Der Bahnhof wurde im Jahre 1875 eröffnet und...

...eignet sich als Stopp des Schienenexpresses...

...für Besichtigungen der Raumfahrtausstellung.

Blick zum Planetenpark im Außenbereich.

Zudem stehen draußen viele Parkplätze und...

...für die Kleinen ein Raumfahrtspielplatz zur Verfügung.

Nach dem Aufenthalt geht es nach Schönheide-Süd.

Endlich bist du in Schönheide-Süd angelangt...

...bei dem du den ehemaligen Bahnof bewundern und...

...auch hier Sonnenuntergänge erleben kannst.

An dieser Stelle zweigte die Schmalspurbahn ab.

Diese beförderte die Passagiere nach Carlsfeld oder...

...nach Schönheide-West in Schönheide.

Blick zum Wernesgrüner Schienenexpress.

Der Bahnhof wurde am 7. September 1875 eröffnet und...

...war ein wichtiger Eisenbahnverkehrsknotenpunkt.

Heute ist er ein interessanter Museumsbahnhof.

Wenn du mit dem Schienenexpress von Schöneck über Tannenbergsthal und Morgenröthe-Rautenkranz nach Schönheide-Süd fahren willst, dann komme am besten nach Schönheide-Süd und steige dort in den Express ein. Verpasse auf keinen Fall den Abschnitt zwischen Morgenröthe-Rautenkranz und Jägersgrün. Wenn du möchtest, kannst du auch die ehemalige Schmalspurbahn nach Carlsfeld wandern.

If you want to drive with the Schienenexpress from the villages Schoeneck about Tannenbergsthal and Morgenroethe-Rautenkranz to Schoenheide-South, you can come to Schoenheide-South and go in the train. Dont forget the section between Morgenroethe-Rautenkranz and Jaegersgruen. If you want, you can also do a walk the former narrow-gauge to Carlsfeld.

지금은 철도를 보면 철도를 보겠어요.

Nach oben