Booking.com
Glacier Express

Hol dir mein Buch zum Aufbau deines Eisenbahnblogs

Auf dieser Textseite kannst du eine Fahrt mit dem Glacier Express durchführen. Atemberaubende Schluchten, faszinierende Berg- und Gletscherwelten und verträumte Dörfer säumen diese Strecke. Der Glacier Express ist der langsamte Schnellzug der Welt und erlebe auf den nachfolgenden Bildern den Streckenabschnitt zwischen Chur und Fiesch. Außerdem gehört er zu den wenigen Zügen, die fast das ganze Jahr verkehren, sodass er Sommer- und Winterträume wahr werden lässt. Die Panoramawagen bieten dir traumhafte Ausblicke und unverwechselbare Impressionen, die du auf der Seite kennen lernen kannst.

On this site you get to know a ride with the Glacier Express through the mountains of Switzerland. There are breathtaking gorges, fascinating mountains and dreamy villages. The Glacier Express is the slowest express train in the world and you can see on the following pictures the connection between Chur and Fiesch. He is one of few trains, they can drive in all seasons. The summer and winter dreams can also be true. The observation cars offers very beautiful views and impressions, which you can learn on this site.

지금 스위스에 빙하 특급 발견합니다. 협궤 철도가 쿠르에서 피에스까지 갑니다.

스위스에 도시 쿠르 와 산들 있습니다.

Blick zum Postbusbahnhof in Chur.

Blick auf den Bahnhof Chur...

...von dem der Glacier Express startet.

Chur hält für dich einige Überraschungen bereit.

Blick zum Bahnhof, von dem du mit dem Zug...

...in die Altstadt und nach Arosa gelangen kannst.

Blick auf den Plessur direkt neben dem Hotel Chur.

Nun geht es zurück zum Bahnhof...

...von dem es mit dem Zug nach Fiesch geht.

Blick in den Panoramawagen des Zuges.

Wenn du leider nicht so viel Geld hast...

...kannst du den normalen Zug nehmen und...

...trotzdem die reizvolle Umgebung entdecken.

Blick zur Matterhorn-Gotthardbahn neben Bergwiesen.

Eine Fahrt mit dem Regionalexpress eignet sich...

...für Touris, die ihren Geldbeutel verschonen wollen.

Blick auf Sedrun und Umgebung.

Im Hintergrund geht es auf den Oberalppass...

...welcher im Winter leider oft gesperrt ist.

Blick zum vorbeifahrenden Glacier Express.

Nun geht es weiter auf den Oberalppass...

...welcher zu den bekanntesten und...

...schönsten Passhöhen der Schweiz gehört.

Die Passhöhe befindet sich auf 2.044 m.

Der Oberalppass gilt als die Quelle des Rheins und...

...hält für dich Gerichte der Schweizer Küche bereit.

Nun geht es weiter nach Andermatt.

Blick auf den Verkehrsknotenpunkt Andermatt...

...von dem es weiter durch das Hospental geht.

Beim Furkatunnel kannst du eine Wetterscheide erleben.

Bei traumhaftem Wetter kannst du im Hospental...

...das kleinste Dorf der Schweiz bewundern...

...bevor es zurück nach Andermatt geht.

Die Seilbahn transportiert dich auf den Nätschen.

Dort genießt du traumhafte Blicke...

...bevor sich der Glacier Express hinauf schlängelt.

Blick über Bergwiesen ins Hospental.

Bevor der Express in den Tunnel verschwindet...

...wird die mühevolle Fahrt mit Ausblicken belohnt.

Nun geht es weiter auf den Oberalppass.

Wie wäre eine Wanderung über Wiesen und...

...weiter durch Schnee und Eis?

Das Restaurant wartet auf einen Besuch von dir.

Oder du unternimmst eine Schneewanderung...

...bei der du den Rheingletscher und den Zug...

...auf dem Weg nach Oberwald finden kannst.

Realp ist Startpunkt des Furka-Basistunnels.

Blick zum Hungerberg in Oberwald und...

...über Bergwiesen nach Oberwald.

Die Dampfbahn führt dich zum Rhonegletscher.

Nun geht es weiter nach Blitzingen und...

...du kannst durch verträumte Dörfer wandern.

Dabei kannst du Blicke in die Bergwelt genießen.

Oder die Ruhe und Stille auf dich wirken lassen...

...bevor die Station Blitzingen erreicht wird.

Blick zur verträumten Station Blitzingen.

Während der Glacier Express aus dem Tunnel fährt...

...kannst du das Dorf und mit etwas Glück...

...wieder den Zug vorbeifahren sehen.

Mit Sicherheit wirst du diese Bergwiesen lieben.

Vielleicht kannst du eine Wanderung auf die Alm oder...

...mit Blick Eisenbahn nach Fiesch unternehmen?

Blick zum langsamsten Schnellzug der Welt.

In diese Richtung geht es nach Fiesch und...

...in diese Richtung in das obere Rhonetal.

Fiesch hält für dich tolle Überraschungen bereit.

Auf diesem Bild kannst du das Rhonetal und...

...das Fieschertal entdecken...

...bevor es zum Bahnhof geht.

Blick zur Matterhorn-Gotthardbahn.

Hast du schon die Seilbahn finden können...

...mit der du den Eggishorn erreichst?

Die Jugendherberge wurde 2011 eröffnet.

Bevor es weiter nach Brig geht...

...kannst du den kleinen Tierpark besuchen.

Fiesch ist heute ein beliebtes Feriendorf.

Die Seilbahn führt dich auf den 2.934 m...

...hohen Eggishorn, welcher bei Touristen...

...aus Nah und Fern sehr beliebt ist.

Blick in die reizvolle Landschaft der Schweizer Alpen.

Wenn du nun die Fahrt mit dem Glacier Express auf eigene Faust erleben und dabei die traumhafte Bergwelt der Schweiz sehen und entdecken möchtest, dann buche am besten eine Fahrt mit dem langsamsten Schnellzug der Welt. Wenn du allerdings nicht so viel ausgeben willst, kannst du mit der Matterhorn Gotthardbahn bis nach Fiesch fahren und trotzdem geile Ausblicke genießen. In Fiesch gibt es für Jung und Alt die Jugendherberge und wer sportlich aktiv ist, kann auch zum Eggishorn hinauf und wieder hinunter wandern.

If you want to drive with the Glacier Express through the mountains of Switzerland, you can booking a ride with the slowest express train in the world. You will very enjoy the beautiful views in the landscapes between Chur and Fiesch. In Fiesch there are some sport activities and you can staying in the youth hostel near the station. You can walking to the mountain Eggishorn, too.

Auf jeden Fall deine Kamera, viel Geld und deinen Pass nicht vergessen.

Dont forget your camera, much money and passport, of course.

지금은 협궤 철도를 보면 철도를 보겠어요.

Nach oben