Städtetrip nach Wien

Auf dieser Textseite lernen Sie die Haupt- und Weltstadt Österreichs kennen. Wien befindet sich im Osten der Republik, unweit der Grenzen Ungarn und der Slowakischen Republik. Wien hat eine Fläche von rund 415 km² und eine Einwohnerzahl von insgesamt rund drei Millionen im kompletten Ballungsraum. In Wien gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, darunter den Wiener Dom, den weltberühmten Prater, Schloss Schönbrunn und Belvedere, den Donauturm und die gemütlichen Cafes mit der berühmten Sachertorte. Natürlich sollten Sie auch die Unterwelt der Hauptstadt und einen Abstecher in die landschaftliche Umgebung nicht verpassen.

On this site you get to know the capital of Austria. The capital of Austria is Vienna and lies in the east of this republic, near the borders of Hungary and Slowakia. Vienna has an area of 415 km² and more than two Mio. inhabitants. In Vienna you can see many beautiful sights, for example the cathedral of Vienna, the famous Prater, castles Schoenbrunn and Belvedere, the Tower of Donau and comfortable cafes with the famous Sachertorte. You can see also the Metro of the capital and if you want, you can also go to beautiful landscapes in the outside of Vienna.

지금 도시 비엔나를 발견합니다. 비엔나가 오스트리아에 있습니다.

서당, 수다쟁이, 다뉴브 탑 과 관람차 보를 수 있습니다.

Auf diesem Bild sehen Sie nun das Wahrzeichen Wiens.

Blick vom Stephansdom über den Dächern zur Votivkirche und...

...zum Fernheizwerk Spittelau mit dem Hundertwasserturm.

Blick zur Raiffeisengroup und rechts zum Donauturm.

Blick zur Donaucity mit dem Donauturm im Hintergrund.

Haben Sie schon das Riesenrad im Prater finden können?

Ein Rundblick vom Stephansdom ist ein absolutes Highlight.

Blick zu den Gasometern und zum 1975 erbauten Funkturm.

Nach einmaligen Rundblicken geht es nun weiter...

...mit der Metro Ihrer Wahl zur Stadtrundfahrt.

Während einer Stadtrundfahrt mit den Doppelstockbussen...

...können Sie interessante schöne Sehenswürdigkeiten...

...wie die Glasfassade der Raiffeisengroup...

...bei der Sie einen Blick in die Seitenstraße werfen...

...mit offenen Augen eine goldene Kuppe oder...

...auch den berühmten Stephansdom entdecken können.

Blick zur Raiffeisengroup im Zentrum Wiens.

In unmittelbarer Nähe befindet sich der Wiener Prater.

Blick zum Riesenrad im weltberühmten Prater.

Das Riesenrad wurde im Jahr 1897 eröffnet und gehörte damals...

...mit einer Höhe von 65 m zu den größten der Welt und...

...ist heute eines der bedeutendsten Wahrzeichen Wiens.

Blick vom Riesenrad über das Planetarium zum Stephansdom.

Blick zur Donaucity mit dem berühmten Donauturm.

Der Wiener Prater hat von März bis Oktober geöffnet.

Der Praterturm bietet mit seinen 117 m Höhe Nervenkitzel pur.

Spaß und Action finden Sie bei den zahlreichen Achterbahnen.

Nun ein Modell des Riesenrades im Prater Wachsfigurenkabinett.

Nach der Erkundung des kräfteraubenden Parks geht es...

...vorbei der Raiffeisengroup wieder zum Ausgangspunkt.

Etwa 80 km von Wien befindet sich in Puchberg der Schneeberg.

Blick zur 1897 eröffneten Schneebergbahn, mit der Sie...

...vorbei an steilen Abgründen zum Berg fahren, von der Sie...

...die Streckenführung zur Bergstation bewundern oder...

...atemberaubende Blicke ins Tal genießen können.

Blick zum eigentlichen Gipfel des 2.076 m hohen Schneeberges.

Blick von der Bergstation auf Puchberg am Schneeberg.

Mit ein bisschen Glück können Sie auch künstlichen Schnee sehen.

Nach einer kleinen Wanderung geht es mit der Zahnradbahn...

...schließlich wieder ins Tal und zurück nach Wien.

Wenn Sie die Hauptstadt Österreichs und faszinierende Weltmetropole mit all ihren schönen und interessanten Sehenswürdigkeiten kennen lernen und selbst erleben möchten, dann buchen Sie doch mal ein gutes Hotel zum Beispiel in der Innenstadt und planen für einen Besuch am besten gleich mehrere Tage ein. Außerdem sollte für die reizvolle Landschaft in der Umgebung auch einige Tage in Anspruch genommen werden.

If you want to go to this city with all his beautiful and interesting sights, you can booking a good hotel at the best in the city centre and you need for a visit of Vienna many days. For the beautiful and wonderful landscapes in the mountains you need also more than one day. You will be very surprised of Austria.

Auf jeden Fall sollten Sie viel Geld und die Kamera nicht vergessen!

Dont forget enough money and your camera, of course!

지금은 도시 비엔나 보면 비엔나 보겠어요!

Nach oben