Landeshauptstädte

Kommen Sie mit auf die Reise durch Deutschlands Landeshauptstädte. Ob Hannover im Norden, Dresden im Osten, München im Süden oder Düsseldorf im Westen: auf dieser Deutschlandtour werden garantiert die eine oder andere Stadt finden, die Sie noch nicht gesehen haben oder gern entdecken wollen. Natürlich dürfen auch einmalige Blicke über die Landeshauptstädte nicht fehlen.

On this site you get to know the capital of Germany countries. You can see Hanover in the North, Dresden in the East, Munich in the South or Dusseldorf in the West. You will also discover the other capitals in Germany. There are determined cities, they you have never seen before. You must not forget beautiful views about the capitals of Germany countries.

지금 독일의 도시들 발견합니다.

Hannover (Hanover)

Hannover ist die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen. Es wurde 1150 erstmals erwähnt und war ab 1692 Hauptstadt Kurhannovers, ab 1814 Hauptstadt des Königreichs Hannover und zwischen 1866 und 1946 nach dessen Annexion durch Preußen als Folge des Deutschen Krieges Hauptstadt der Provinz Hannover. 1875 wurde Sie mit Überschreiten der Marke von 100.000 Einwohnern zur Großstadt und zählt heute mit 532.163 Einwohnern zu den 15 größten Städten Deutschlands. Nachfolgend können Sie einige Sehenswürdigkeiten der wunderschönen Stadt kennenlernen.

In der Jugendherberge können Sie übernachten und...

...einen kleinen Spaziergang durch Parks unternehmen.

Der Ubahnhof scheint wie leergefegt zu sein.

In der Nähe befindet sich der angelegte Maschsee...

...der eine Länge von 2,4 km...

...eine Breite von 180 bis 530 m und...

...eine Fläche von 78 Hektar aufweisen kann.

Der See ist das größte Gewässer in Hannover.

Mit ein bisschen Glück können Sie den Sonnenaufgang erleben.

Im Hintergrund können Sie das Neue Rathaus entdecken.

Das Rathaus ist das Wahrzeichen der Landeshauptstadt.

Wie wäre es mit einem kleinen Rundgang oder...

...einer kleinen Rundfahrt über den See?

Nach der Tour können Sie sich im Restaurant stärken und...

...noch einmal vom Laufsteg den See bewundern.

Blick zur HDI-Arena und...

...zum Ihme-Zentrum im Hintergrund.

Während einer Fahrt mit der U und Stadtbahn können Sie...

...entlang der Dorfstraße im alten Linden fahren.

Der Stadtteil Linden hält so einige Überraschungen bereit...

...wie diesen großen Park des Schlosses "Von alten Garten"...

...welches sich direkt am Lindener Berg befand.

Auf dem Lindener Berg befindet sich die Volkssternwarte und...

...eines der berühmtesten Jazz-Clubs in Deutschland.

Dieses Gebäude stand einst im alten Küchengarten und...

...nicht weit davon können Sie im Lindener Turm einkehren.

Der Schwarze Bär ist ein Platz im Stadtteil Linden...

...welcher nach einer ehemaligen Gaststätte benannt wurde.

Nun geht es weiter in das Ihmezentrum.

Das Ihmezentrum befindet sich am gleich benannten Fluss und...

...wurde als "Stadt in der Stadt" konzipiert.

Das Ihmezentrum ist im Brutalismus errichtet und...

...sollte neben Einkaufsgeschäften das Leben der Stadt prägen.

Heute herrschen Büros, Wohnungen und rechts das Heizkraftwerk.

Die Villa Rosa ist das letzte Gebäude seiner Art in Hannover und...

...steht nicht weit vom Cafe Glocksee mit vielen Veranstaltungen.

Auf diesem Bild können Sie die Ihme sehen.

Diese Brücke befindet sich nicht weit des alten Küchengartens.

Beim Küchengarten befindet sich die berühmte Gastrostraße...

...bei der Sie auch Chips mit ganz viel Chili probieren können.

Die Rathauskuppel hat eine Höhe von knapp 100 Metern und...

...bietet einmalige Rundblicke über Hannover...

...bei denen Sie den Maschsee im Hintergrund...

...das Ihme-Zentrum als "Stadt in der Stadt" und...

...das Zentrum mit dem Hauptbahnhof nicht übersehen dürfen.

Die Staatsoper steht auf dem Opernplatz in Kröpcke.

In den Abendstunden bietet sie einen tollen Anblick.

Die Straße scheint wie leergefegt zu sein.

Nach einem tollen Einkaufsbummel in der Innenstadt...

...geht es mit der UBahn zum Hauptbahnhof und wieder heim.

Nach oben